KjG St. Martin - Corona-Einkaufshilfe
Foto: David Seifried
Publikumspreis 2021

KjG St. Martin - Corona-Einkaufshilfe

Organisation: KjG St. Martin Ettlingen
Name: David Seifried
Ort: Ettlingen
Webseite: www.kjgstmartin.de
Nominiert von: SWE-Ehrenamtspreis

Die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter der Katholischen jungen Gemeinde St. Martin Ettlingen gründeten bereits vor dem ersten Corona-Lockdown über Nacht eine Einkaufshilfe, mit der vor allem älteren Menschen und Personen, die der Risikogruppe angehören, geholfen wurde. Neben Einkäufen wurden auch andere alltägliche Erledigungen gemacht (Rezepte abholen, Müll wegbringen, Umzugshilfe, Gartenarbeit, Apothekenbesuch und mehr). Dies alles selbstverständlich kostenlos. Die gesammelten Trinkgelder (1.500 Euro) wurden an den Förderverein der Kinderkrebsstation der Klinik in Karlsruhe und an die Stiftung Hänsel+Gretel gespendet. Außerdem wurden mehrere Tütenpack-Aktionen veranstaltet, wodurch Kundinnen und Kunden des ansonsten geschlossenen Ettlinger Tafelladens erreicht werden konnten. Zusätzlich bot die Katholische junge Gemeinde St. Martin den Ettlinger Einzelhändlern an, einen Lieferservice zu übernehmen, was mit verschiedenen Geschäften (z.B. Metzgereien) auch in die Tat umgesetzt wurde. Als es zu einem Ausbruch in den Asylunterkünften kam und geflüchtete Familien in Quarantäne mussten, wurde auch einige Wochen lang für diese eingekauft. Auch über Ettlingens Stadtgrenzen hinaus wurde die Aktion verbreitet und hat so viele Gruppierungen zum Nachahmen bewegt und in vielen Städten dafür gesorgt, dass Jugendliche und junge Erwachsene sich in der Krisenzeit für das Wohl der älteren Generation eingesetzt haben.