Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e. V.
Foto: Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e. V.
Publikumspreis 2021

Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e. V.

Organisation: Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e. V.
Name: Johanna Strohmeier
Ort: Bonn
Webseite: www.asa-bonn.org
Nominiert von: startsocial – Hilfe für Helfer

Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e. V. unterstützt junge Geflüchtete mit unsicherem Aufenthaltsstatus zwischen 14 und 27 Jahren in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Ziel ist es, den Jugendlichen und jungen Erwachsenen Zugang zu Schule, Ausbildung und Arbeit zu ermöglichen, ihren Aufenthalt zu sichern und Zukunftsperspektiven zu schaffen. Diese individuelle und flexible Unterstützung wird besonders durch die etwa neunzig ehrenamtlichen Kräfte geleistet, die eng mit den neun Hauptamtlichen zusammenarbeiten: Sie geben Schülerinnen und Schülern und Auszubildenden in den unterschiedlichsten (Berufs-)Schulfächern Nachhilfe. In langfristig angelegten Patenschaften stehen sie jungen Auszubildenden bei den alltäglichen Herausforderungen ihrer Berufsausbildung mit Rat und Tat zur Seite und teilen ihre eigenen Erfahrungen. Darüber hinaus begleiten sie die Jugendlichen zu Behörden und Betrieben und unterstützen punktuell bei der Ausbildungsplatz-, Stellen- und Wohnungssuche. Die Ehrenamtlichen haben eine hauptamtliche Ansprechperson, die auch Supervision und Fortbildungen organisiert. Der Verein wird von einem ebenfalls ehrenamtlichen Vorstand geführt. Gemeinsame Freizeitbeschäftigungen und Veranstaltungen fördern außerdem den Austausch zwischen Ehrenamtlichen in unterschiedlichen Lebenssituationen und den jungen Menschen mit Fluchthintergrund. Durch die regelmäßigen Treffen werden die Ehrenamtlichen zu verlässlichen Bezugspersonen und sind bei etwaigen Problemen sehr kurzfristig ansprechbar.