Erste Generation Promotion - EGP e. V.
Foto: Patric Fouad
Publikumspreis 2021

Erste Generation Promotion - EGP e. V.

Organisation: Erste Generation Promotion - EGP e. V.
Name: Dr. Ann-Kristin Kolwes
Ort: Köln
Webseite: www.egp-verein.de
Nominiert von: Rheinischer Bildungsplatz

Der Verein Erste Generation Promotion - EGP e. V. hat sich zur Aufgabe gemacht, Promovierende und Promotionsinteressierte mit einem nichtakademischen Familienhintergrund zu informieren, zu beraten und auf ihrem beruflichen Weg zu unterstützen. EGP e. V. bietet kostenlose Beratungen an, organisiert thematische Workshops und einen regelmäßigen offenen Stammtisch zum gemeinsamen Austausch und Netzwerken. Darüber hinaus macht der Verein öffentlich auf strukturelle Benachteiligung im Hochschulsystem aufmerksam und setzt sich so für mehr Bildungsgerechtigkeit im deutschen Bildungssystem ein. Während laut aktueller Zahlen (Hochschulbildungsreport 2020) durchschnittlich zehn Kinder aus einem akademischen Elternhaus erfolgreich eine Promotion abschließen, ist es nur eines aus einer nichtakademischen Familie. Vor allem die hohe Selektivität des deutschen Bildungssystems führt aufgrund des hohen Einflusses von sozio-ökonomischem Kapital zu diesem deutlichen Ungleichgewicht. Es sind insbesondere fehlende Informationen und Netzwerke, die dazu führen, dass sich Angehörige dieser Gruppe gegen eine Promotion entscheiden oder währenddessen aufgeben. Der Verein ist Ansprechpartner bei allen offenen Fragen, vermittelt Kontakte und bietet konkrete Unterstützungsangebote an. Das Ziel des Vereins ist es, Ratsuchende auf ihrem Weg bestmöglich zu unterstützen, gesamtgesellschaftlich auf Bildungsungerechtigkeit im Hochschulsystem aufmerksam zu machen und zum Abbau von systemischen Hürden beizutragen