Bürgerinitiative Stendal (BIS), OT Tangerhütte, Netzwerk "Neue Nachbarn" / Treffpunkt "Nebenan"
Foto: Manfred Hain
Publikumspreis 2021

Bürgerinitiative Stendal (BIS), OT Tangerhütte, Netzwerk "Neue Nachbarn" / Treffpunkt "Nebenan"

Organisation: Netzwerk "Neue Nachbarn", Treffpunkt "Nebenan"
Name: Anke und Manfred Hain
Ort: Tangerhütte
Nominiert von: Integrationspreis des Landes Sachsen-Anhalt

Ziel des Projekts ist es, das Miteinander von Mitgliederinnen und Mitgliedern der Kommune jeden Alters und deren Unterstützung im Alltag zu organisieren. Dabei soll der Treffpunkt eine Möglichkeit für Austausch und Geselligkeit bereithalten und jedem Bürger und jeder Bürgerin zugänglich sein. Wichtig ist es dabei, die Eigenständigkeit der Beteiligten zu fördern bzw. zu erhalten. Das Interesse besteht grundsätzlich in der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Bürgerinnen und Bürger sollen die geschaffene Einrichtung selbst mit Leben erfüllen. Kulturelle oder sportliche Veranstaltungen sollen Horizonte erweitern und das Lebensgefühl in der Gemeinschaft stärken. Anliegen des Engagements sind darüber hinaus das Teilen von Lebenserfahrungen oder die Vermittlung von Allgemeinkenntnissen zur demokratischen Grund- und Werteordnung unseres Landes, die auch gelebt werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Förderung ausländischer Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern, gerade auch der Kinder, die auf Augenhöhe bei der Integration in unsere Gesellschaft begleitet werden. Dabei sollen Unterschiede wie Gemeinsamkeiten alle zum Entdecken ermuntern und gegenseitiges Verständnis fördern. Es soll ein nachhaltiges Engagement für Vielfalt sein. Ein weiterer Aspekt der Arbeit ist das Sichtbarmachen von verschiedenen Formen der Diskriminierung bzw. der Umgang damit. Dazu bedarf es Wissen und Training, die das Angebot bereichern sollen.