LICHTERLEBEN 2021
Foto: Sebastian Strauch
Publikumspreis 2022

LICHTERLEBEN 2021

Organisation: Messdiener St. Gertrud Leimersheim
Name: Sebastian Strauch
Ort: Leimersheim, Landkreis Germersheim, Diözese Speyer
Webseite: https://www.messdiener-leimersheim.de/
Instagram: https://www.instagram.com/messdiener.leimersheim/?hl=de
Facebook: https://www.facebook.com/ministrant
Andere Kanäle: https://www.youtube.com/c/MessdienerleimersheimDe1
Nominiert von: Sich einmischen – Was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP

Das Projekt "Lichterleben" wurde von den Messdienern St. Gertrud Leimersheim ins Leben gerufen: Ein aus 30 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestehendes Team setzte in Eigenregie eine Lichtershow um, die zur Bewahrung der Schöpfung aufrief. Dazu wurde die Schöpfungsgeschichte aus dem Buch Genesis nacherzählt: Das Geschehen der einzelnen Schöpfungstage wurde aufwendig animiert und auf die riesige Innenfläche der Leimersheimer Kirche St. Gertrud projiziert. Dabei kamen mehr als 50 Scheinwerfer und mehrere Hochleistungsprojektoren zum Einsatz. Die Lichtshow wurde in insgesamt drei Monaten geskriptet, animiert und programmiert. Die fertige Animation dauerte ca. 20 Minuten, welche mit der Trennung des Lichts von der Finsternis beginnt und in der Schöpfung des Menschen gipfelt. Umwelt und Naturschutz zählen zu den wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben unserer Zeit. Die Veranstaltung sollte die Besucher zum Nachdenken anregen, was die Schöpfung für sie persönlich bedeutet; die Illumination endete mit einem Aufruf zur Bewahrung derselben. Das Projekt richtete sich an alle Altersgruppen mit einer Kernaussage: Gottes Schöpfung bewahren.