Simultankirchen-Radweg durch die Oberpfalz
Foto: Stefan Gruber, Archiv Simultankirchen-Radweg
Publikumspreis 2017

Simultankirchen-Radweg durch die Oberpfalz

Organisation: Förderverein "Simultankirchen in der Oberpfalz e. V.
Name: Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler
Ort: Weiden
Webseite: www.simultankirchenradweg.de
Nominiert von: Ehrenamtspreis der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern

Kirchen erhalten – Kultur gestalten! So lautet das Motto des Fördervereins Simultankirchen in der Oberpfalz e.V. Diesem Ziel dient auch das Projekt Simultankirchen-Radweg. Er verbindet nicht nur 50 Gotteshäuser zwischen Sulzbach-Rosenberg und Weiden. Er verbindet auch evangelische und katholische Christinnen und Christen, denn Simultankirchen werden von beiden Konfessionen gemeinsam genutzt. Kirchen und Kommunen, zwei Landkreise, Touristikfachleute, viele engagierte Ehrenamtliche und begeisterte Radlerinnen und Radler brachten das Projekt gemeinsam ins Rollen. Das kulturelle Erbe des Simultaneums erfährt dadurch in der Region neue Wertschätzung. Darüber hinaus soll es überregional bekannt werden und sportliche Kulturfreunde in die bayerische Oberpfalz locken. Der Radweg besteht aus zehn Routen von denen jede mehrere Simultankirchen ansteuert. Zu jeder Kirche informiert ein Flyer über das jeweilige Gotteshaus. Über das Jahr verteilt gibt es geführte Radtouren, Kirchenführungen oder Konzerte in den Kirchen.