Vor-Ort-Nominierung

Überraschung für „Jeder kann ein Held sein“

Die Vor-Ort-Nominierung...

Die engagierten Studentinnen und Studenten von Pépinière e. V. waren gerade dabei die Schülerinnen und Schüler der Kneipp®-Grundschule Bertolt Brecht im brandenburgischen Buckow die stabile Steitenlage zu erklären, als sie von einigen Vertreterinnen und Vertreter der Stiftung Bildung und Gesellschaft, darunter der Geschäftsführerin Andrea Frank, einen Besuch abgestattet bekamen. Gemeinsam mit Linda Lücke, vom Deutschen Engagementpreis, wollten sie sich die Arbeit des PRIMUS-PREISTRÄGER des Jahres 2016 einmal hautnah anschauen. Alle Beteiligten schauten gespannt zu, wie die alle Kinder der Schule in die Grundlagen der Ersten Hilfe spielerisch eingeweiht wurden. Am Ende des Projekttages bekam der Verein nicht nur die Urkunde für den PRIMUS-Preis des Jahres 2016 überreicht, sondern wurde ebenfalls mit der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis überrascht. Alle Kinder freuten sich gemeinsam mit den engagierten Studentinnen und Studenten von Pépinière über die zusätzliche Würdigung.

Der Preisträger...

"Jeder kann ein Held sein" ist nicht nur der Name des Projekts, sondern auch das Motto des Brandenburgischen Vereins Pépinière e. V. Die studentischen Initiatorinnen und Initiatoren des Projekts vermitteln Kindern- und Jugendlichen praktisches Wissen rund um Erste Hilfe. In einem dreitägigen Schulprojekt lernen sie wie die stabile Seitenlage, Reanimation und ähnliches funktionieren und wie man Verbände richtig anlegt. Nach bestandener "Heldenprüfung" sind die Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen gut gewappnet, um im Ernstfall Menschen tatsächlich in Not helfen zu können.

Das Erste-Hilfe-Projekt haben Studentinnen und Studenten der Berliner Charité und Brandenburger Pharmaziestudentinnen und -Studenten ins Leben gerufen, um Kinder und Jugendliche für den Katastrophenschutz zu begeistern. Das geleistete Engagement von Pépinière e. V. ist besonders wichtig, da Erste Hilfe in Brandenburg bislang nicht im Lehrplan verankert ist und in viele Schulen auch mehr als 15 Minuten von der nächsten Rettungsstelle entfernt sind.

Der Preisausrichter ...

Die Stiftung Bildung und Gesellschaft fördert Menschen und ihre Initiativen, die sich für Bildung von Kindern und Jugendlichen engagieren. Die Stiftung bietet ihnen finanzielle Unterstützung, schafft Plattformen für Austausch und Vernetzung und lenkt regelmäßig die Aufmerksamkeit auf ihr Engagement. Seit 2013 zeichnet der PRIMUS-Preis der Stiftung monatlich die Initiative eines Vereins, einer Stiftung oder von selbstorganisierten Projekten aus, die in Partnerschaft mit lokalen Akteurinnen und Akteuren eine konkrete Herausforderung im Deutschen Bildungssystem herausgreift. In einem Online-Voting wird am Ende jeden Jahres über den PRIMUS-Preisträger des Jahres entschieden.

Zur Webseite

Zurück zur Übersicht

Foto: Deutscher Engagementpreis