Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth Stadt und Land e. V.

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth Stadt und Land e. V.
Foto: SHG Schlaganfall Bayreuth Stadt und Land e. V.
  • Name:  Brigitte Hohlbach-Jenzen
  • Organisation:  Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth e. V.
  • Themen:  Ältere Menschen, Bildung, Demokratie und Partizipation, Gesundheit, Integration und Diskriminierung, Inklusion, Kultur, Religion, Rettungswesen, Soziales, Sport, Wohnen und Nachbarschaft
  • Ort:  Bayreuth
Nominiert von: Sozialpreis Bayreuth

Der Verein gibt Schlaganfallbetroffenen Hilfe und Unterstützung. Dies beginnt schon mit Information durch den angebotenen Krankenhausbesuchsdienst. Nach der beendeten Reha können sich Betroffene an den Verein wenden und sich von ihm über weitere Möglichkeiten beraten lassen, ihre Lage zu verbessern. Die Betroffenen werden über die Möglichkeiten der Schwerbehindertenausweisbeschaffung und die Erlangung von Pflegestufen informiert und beraten. Die weiteren Angebote umfassen neben Workshop über Musizieren mit Harfen und psychologischen Gesprächskreisen auch Ausflüge und Theaterbesuche für mobilere Patienten. Der Verein verfügt außerdem dank Spenden über einen Kleinbus mit Rollstuhlautomatik, um Rollstuhlfahrer zu den Veranstaltungen zu transportieren.

Nominiert für den
Deutschen Engagementpreis
2019