• Engagierte des Sonntags-Clubs e. V. Foto: Sonntags-Club e. V. Be visible
    Ausgezeichnet

    Lieben und lieben lassen

    Der Sonntags-Club e. V. holt junge, queere Menschen aus ganz Europa nach Berlin und führt mit ihnen Projekte durch, in denen sie auf vielfältige Weise ihre Ausgrenzungserfahrungen verarbeiten. 2019 war der Verein für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

     

    mehr

  • Im Erzählcafé Besigheim Foto: Götz Kanzleiter
    Ausgezeichnet

    Dialog der Generationen

    Einmal im Monat ist es soweit: Kids der Friedrich-Schelling-Gemeinschaftsschule kommen in einer AG mit Seniorinnen und Senioren zusammen und teilen ihre Erfahrungen im Erzählcafé. 2019 war das Projekt für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

     

    mehr

  • FAIR FRIENDS 2018: Finale in Berlin Prenzlauer Berg am 13.06.2018 Foto: Jürgen Engler
    Ausgezeichnet

    Fußball verbindet

    Fußball verbindet – das macht sich das Projekt FAIR FRIENDS zunutze. Schulklassen aus Deutschland und Polen kicken in dem Fußball-Turnier gemeinsam in einem groß angelegten Turnier und lernen sich über die Ländergrenzen hinweg besser kennen. 2019 war das Projekt für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

     

    mehr

  • Doris Efferz mit Kater Bobby Foto: Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e. V.
    Ausgezeichnet

    Couragiert gegen das Tierleid

    Für Doris Efferz ist klar: Der Antrieb für ihr jahrelanges Engagement ist die Verhinderung von Tierleid. Sie kümmert sich im Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e. V. seit 20 Jahren um notleidende Katzen. 2019 war sie für den Deutschen Engagementpreis nominiert.  

     

    mehr

  • Vor-Ort-Nominierung

    Schulclowns nominiert für Deutschen Engagementpreis 2020

    Durch Humor und Lachen schaffen die Schulclowns von True!moments eine positive Lernatmosphäre. 2019 wurden sie von der Stiftung Bildung und Gesellschaft als Primus des Jahres 2019 ausgezeichnet und sind jetzt für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert. 

    mehr

Preise-Datenbank
Aktuelle Meldungen

Dieter Baacke Preis

Auch in diesem Jahr wird der Dieter Baacke Preis wieder an vorbildliche Projekte in der Bildungs-, Kultur- und Sozialarbeit zur Förderung der Medienkompetenz verliehen. Bis zum 31. Juli können Bewerbungen eingereicht werden. 

mehr

Wettbewerb

Nominierte 2020

Alle Nominierten des diesjährigen Wettbewerbs können noch bis zum 12. Juli 2020 ihren Fragebogen einreichen.

mehr

Aktuelle Wettbewerbsfristen

Bewerbungsfrist

Helden der Heimat in Oberfranken

Bewerbungsfrist

Ehrenamtspreis Rhede

Bewerbungsfrist

Ehrenamtspreis des Main-Kinzig-Kreises

Bewerbungsfrist

St.-Elisabethpreis der Caritas

Bewerbungsfrist

Preis Soziale Stadt

Bewerbungsfrist

Integrationspreis des Integrationsrates der Bundesstadt Bonn

Bewerbungsfrist

Bürgerpreis der Deutschen Zeitungen

Bewerbungsfrist

Engagement anerkennen

Bewerbungsfrist

Dieter Baacke Preis

Bewerbungsfrist

Regine-Hildebrandt-Preis der deutschen Sozialdemokratie

Bewerbungsfrist

Die Verantwortlichen

Bewerbungsfrist

fairwandler - Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen

Bewerbungsfrist

Jugend gestaltet Zukunft - Hessischer Partizipationspreis für gesellschaftliche Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen

Bewerbungsfrist

Bürgerpreis Donnersberg

Bewerbungsfrist

ZeitzeicheN – Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis

Bewerbungsfrist

DOSB-Gleichstellungspreis

Bewerbungsfrist

Bürgerpreis Chemnitz

Bewerbungsfrist

Ehrenamtspreis Bezirksamt Mitte

Bewerbungsfrist

Ehrenamtspreis Gifhorner des Jahres

Bewerbungsfrist

Hans-Heinrich Stelljes-Preis

Über uns

Deutscher Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Die breit aufgestellte Auszeichnung mit bundesweiter Beteiligung stärkt die Wertschätzung von freiwilligem Engagement und rückt den vorbildlichen Einsatz für das Gemeinwohl ins Licht der Öffentlichkeit.
Mehr als 700 Ausrichter von Preisen für freiwilliges Engagement können ihre Preisträgerinnen und Preisträger ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis schicken.

mehr

Von und Für Preisausrichter

Blog PREISgeben

PREISgeben – das ist der Blog von Preisausrichtern für Preisausrichter. Hier gibt es Hinweise und einen Austausch über wirksame Elemente für gelungenes Wettbewerbsmanagement und eine starke Anerkennungskultur.

mehr

Foto: Bundesregierung/Jesco Denzel

»Über 30 Millionen Menschen machen mit ihrem freiwilligen Engagement unser Land stärker. Sie alle haben unsere Wertschätzung, unseren Dank und vor allem auch unsere Unterstützung verdient. Sie sind die Macherinnen und Kümmerer. Als Engagementministerin habe ich mir fest vorgenommen, mich um diese Kümmerer zu kümmern. «

Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Foto: Mirjam Knickriem / photoselection.de

»Es ist beeindruckend, wie leidenschaftlich die Freiwilligen sich für die gute Sache einsetzen. Umso wichtiger ist es, ihnen etwas zurückzugeben und ihnen unter die Arme zu greifen, wo wir nur können. Preise für freiwilliges Engagement helfen dabei. «

Oliver Mommsen, Schauspieler
Foto: Deutsche Fernsehlotterie

»Bürgerschaftliches Engagement bedeutet gelebte Solidarität und Mitmenschlichkeit. Das erleben wir nicht nur in unseren Projektförderungen, sondern auch beim Deutschen Engagementpreis: Jedes einzelne nominierte Projekt ist ein Gewinn für unsere Gesellschaft. «

Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie
Foto: Inga Haar

»Engagement hält die Gesellschaft zusammen. Das Wirken füreinander ist Teil des Miteinanders. Der Deutsche Engagementpreis bringt dieses Engagement ans Licht und zeigt, was jeder einzelne tun kann.«

Prof. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB)
Foto: Deutsche Bahn AG/Max Lautenschläger

»Bürgerschaftliches Engagement ist ein wichtiger Pfeiler unserer Gesellschaft. Alle, die sich für andere stark machen, verdienen daher unseren Respekt und unsere Anerkennung. Herzlichen Dank für Ihren großartigen Einsatz!«

Dr. Richard Lutz, Beiratsvorsitzender Deutsche Bahn Stiftung gGmbH und Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG
Foto: Jürgen Wacker/Stiftung Menschen für Menschen

»Mein Engagement zeigt mir, wie wichtig es ist, sich für andere einzusetzen und nicht nur an seine eigenen Bedürfnisse zu denken. Wir sind es, die durch Engagement unsere gemeinsame Zukunft ändern können.«

Sara Nuru, Model
Foto: Claudia Summ

»Engagierte sollen belohnt werden: mit Vertrauen, Zuversicht und menschlicher Dankbarkeit. Und mit Zufriedenheit durch die eigene Erkenntnis, dass Engagement immer wertvoller ist als Resignation und Verdrängung.«

Andreas Hoppe, Schauspieler
Foto: Robert-Enke-Stiftung

»Schwierige Situationen im Leben kennt jeder. Gut, wenn es jemanden gibt, der zuhört. Ein Engagement, das wirklich zählt.«

Teresa Enke, Vorstandsvorsitzende der Robert-Enke-Stiftung
Foto: Büro Wolfgang Thierse

»Wie menschenfreundlich eine Gesellschaft ist, das hängt ganz wesentlich vom Engagement der Bürger ab, die mehr tun, als es ihre - bezahlte - Pflicht ist«

Dr. Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident a. D.
Foto: Arne Weychardt, Hamburg

»Engagement ist die Triebfeder unserer Gesellschaft. Mich beeindruckt die Kompetenz, Vielfalt und Intensität, mit der die vielen Aktiven unsere Gesellschaft Tag für Tag voran bringen.«

Dr. Brigitte Mohn, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung
Foto: profipartner24

»Ich bin Gott und meinen Freunden so dankbar für mein Leben, und wenn ich dann auch mal eine Freude bereiten kann, ist das einfach ein Ausdruck meiner Dankbarkeit.«

Cacau, Fußballspieler
Foto: Katrin Schöning

»Der Einsatz für andere und nicht der Blick auf Schwächen oder Hindernisse, das ist es, was das Ehrenamt so wertvoll und bereichernd macht. «

Sophie Rosentreter, Moderatorin und Unternehmerin