Schulkanu-Projekt Lippstadt

Schulkanu-Projekt Lippstadt
Foto: Evangelisches Gymnasium
  • Name:  Dr. Steffen Menze
  • Organisation:  Evangelisches Gymnasium Lippstadt / WSC Lippstadt
  • Themen:  Bildung, Engagement für Engagement, Gesundheit, Kinder und Jugendliche, Rettungswesen, Soziales, Sport
  • Ort:  Lippstadt

Das Schulkanu-Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen Schulen und dem Kanuverein WSC Lippstadt unter Einbindung anderer Institutionen und ihrer Qualifikationen. Das Ziel des Projektes ist es Kindern aller Schulen (Grundschulen, Förderschulen, weiterführende Schulen) den Kanusport und das Sporttreiben an sich näher zu bringen. Dazu werden vielseitige Angebote im Unterricht als Arbeitsgemeinschaft oder Ganztagsangebote und auch in der Freizeit der Schülerinnen und Schüler gemacht. Neben dem Erlernen einer neuen Sportart engagiert sich das Projekt aber auch besonders in der Erstellung von fachübergreifenden Unterrichtsprojekten mit Bezug zu MINT-Fachinhalten oder in der Vernetzung der Kanuangebote mit Erste-Hilfe-Ausbildungen oder dem Rettungsschwimmen des DLRG, bzw. der Fließwasserrettung des Kanu-Verbandes NRW. Eine Besonderheit des Projektes ist die Sporthelferausbildung von Oberstufenschülerinnen und -schülern, die Grundschülerinnen und -schüler unterrichten.

Nominiert für den
Deutschen Engagementpreis
2019