Europäisches Jugendparlament in Deutschland e. V.

Europäisches Jugendparlament in Deutschland e. V.
Foto: Europäisches Jugendparlament in Deutschland e.V.
  • Name:  Simon Lenze
  • Organisation:  Europäisches Jugendparlament in Deutschland e. V.
  • Themen:  Bildung, Demokratie und Partizipation, Europa und Internationales, Eine Welt, Kinder und Jugendliche
  • Ort:  Berlin

Das Europäische Jugendparlament in Deutschland e.V. (EJP) bietet seit über 30 Jahren jungen Menschen einen Raum, sich aktiv mit gesellschaftlichen Fragen auseinanderzusetzen, Visionen zur weiteren Gestaltung Europas zu entwickeln und diese mit anderen zu diskutieren. Das EJP ist Teil eines internationalen Netzwerks von Vereinen in 40 Ländern, die die Arbeit der EU und demokratische Entscheidungsprozesse durch erweiterte Parlamentssimulationen erlebbar machen. Diese Veranstaltungen ermöglichen es jungen Menschen, aktuell wichtige paneuropäische Themen kennenzulernen und wie im Europäischen Parlament zu debattieren. Zu diesen Veranstaltungen gehört der Schulwettbewerb des Nationalen Auswahlprozesses, die Azubi- und Schülerforen sowie die Initiative “Europa Erleben und Lernen” in Zusammenarbeit mit dem Land Nordrhein-Westfalen. Diese interaktive, europapolitische Bildungsarbeit wird nur durch die zahlreichen jungen Freiwilligen möglich, die die Veranstaltungen organisieren und auch die inhaltliche Gestaltung übernehmen. Damit fördern sie den Austausch junger Menschen in Europa und befähigen die junge Generation dazu, sich eine eigene Meinung zu bilden und sich aktiv am politischen und gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Der peer-to-peer-Ansatz macht die Bildungsarbeit dabei weniger formal, aber umso erfolgreicher. Die Verwaltung in Berlin wird außerdem jedes Jahr von zwei Freiwilligen unterstützt, die im Rahmen eines FSJ Politik die Vereinsarbeit näher kennenlernen.

Nominiert für den
Deutschen Engagementpreis
2020