Expedition Grundeinkommen e. V.

Expedition Grundeinkommen e. V.
Foto: Expedition Grundeinkommen e. V.
  • Name:  Laura Brämswig
  • Organisation:  Expedition Grundeinkommen e. V.
  • Themen:  Bildung, Demokratie und Partizipation, Soziales
  • Ort:  Berlin

Ziel der Expedition Grundeinkommen ist es, den Wunsch nach mehr Wissen über das bedingungslose Grundeinkommen sichtbar zu machen. Die Expedition strebt eine nachhaltige, inklusive und gerechte Zukunft an. Ganz konkret will die Expedition daher einen ersten politischen Schritt in Richtung Grundeinkommen erwirken – den Beschluss für einen Modellversuch zum Grundeinkommen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist die Chance auf mehr Einkommens- und Chancengerechtigkeit, Absicherung für alle, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Rückgewinnung von Vertrauen in unsere Demokratie. Die 65.000 Unterstützerinnen und Unterstützer der Expedition organisieren in mehreren Regionen Volksbegehren, die gemeinsam in einem bundesweit repräsentativen Modellversuch münden sollen. Dabei haben die zahlreichen Ehrenamtlichen bereits einige Erfolge nachzuweisen: Über Monate wurden im öffentlichen Raum Unterschriften gesammelt, das Gespräch mit Passantinnen und Passanten gesucht, sich organisiert und strukturiert. Dank diesem Engagement hat die Expedition in Berlin und in Hamburg bereits die erste große Hürde genommen und ihr Thema im Parlament auf die Tagesordnung gebracht. Diese werden zur Auseinandersetzung mit dem vorgelegten Gesetzentwurf verpflichtet, und bei einem erfolgreichen Volksentscheid muss das Vorhaben umgesetzt werden. Das Gesamtziel wurde dann erreicht, wenn mindestens in einem, optimalerweise in allen Regionen der Wunsch nach mehr Mitbestimmung sichtbar gemacht und eine Teilnahme am Modellversuch erreicht wurde.

Preisträger*in
Deutscher Engagementpreis
2021