"die Wasserratten", früher integrative Schwimmgruppe

"die Wasserratten", früher integrative Schwimmgruppe
  • Name:  Birgitta Averdiek
  • Organisation:  Integrative Schwimmgruppe "die Wasserratten" der DLRG Georgsmarienhütte
  • Themen:  Gesundheit, Integration und Diskriminierung, Inklusion, Kinder und Jugendliche, Sport
  • Ort:  Georgsmarienhütte
Nominiert von: Johannes-Voetlause-Preis

Das Team trifft sich zweimal im Monat samstagvormittags, um mit geistig behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Schwimmen zu gehen. Während des öffentlichen Badebetriebs haben sie eine 25 m Bahn abgetrennt, auf der sie trainieren können. Außerdem gehen die Mitglieder auch rutschen und springen wie alle anderen Schwimmgäste. Ziele: die Freude am Schwimmen und an Bewegung zu fördern, die Gesundheit zu stabilisieren, auch benachteiligten Menschen die Teilnahme am Vereinsleben zu ermöglichen, eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten, wie für jeden anderen auch. Zusätzlich betreuen sie viele Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und geistigen Behinderungen während des "normalen" Schwimmtrainings mittwochabends.

Nominiert für den
Deutschen Engagementpreis
2017