Horizonte e. V. Verein für Ausländer und Deutsche in Eberswalde

Horizonte e. V. Verein für Ausländer und Deutsche in Eberswalde
Foto: Ulrich Wessolek, HNE und Horizonte e.V
  • Name:  Diana Cervino Tirapegui
  • Themen:  Bildung, Demokratie und Partizipation, Europa und Internationales, Eine Welt, Integration und Diskriminierung, Inklusion, Kultur, Bürgerrechte, Menschenrechte, Soziales, Umwelt- und Naturschutz
  • Ort:  Eberswalde

Der Horizonte e. V. ist eine multikulturelle Initiative von ehemaligen deutschen und ausländischen Studentinnen und Studenten, Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der heutigen Hochschule für Nachhaltige Entwicklung sowie Eberswalder Bürgerinnen und Bürger. Der Verein ist mit dem Ziel gegründet, die soziale Integration der ausländischen Studierenden zu verbessern und das Engagement gegen Ausländerfeindlichkeit zu stärken. Die Projekte des Vereins zielen darauf, kulturelle Hemmschwellen abzubauen. Seit September 2014 stellt Diana Cervino Tirapegui ihr Heimatland im Projekt "Geography Live" an die Partner Schulen und gestaltet das alljährliche Projekt "Intercultural Buffet" an der HNE Eberswalde mit. Sie ist Ansprechpartnerin für die internationalen Studierenden, um ihnen bei der Integration an der Hochschule und in Eberswalde zu helfen. Sie ist seit Januar 2015 erste Vorsitzende von Horizonte e. V. Seit Dezember 2015 organisiert und veranstaltet sie zudem das Sprachcafé in Eberswalde.

Nominiert für den
Deutschen Engagementpreis
2017