Amadeu Antonio Preis

  • Veranstalter: Stadt Eberswalde und Amadeu Antonio Stiftung
  • Vergabe: alle zwei Jahre
  • Kontakt: Amadeu Antonio Stiftung
    Novalisstraße 12
    10115 Berlin

Der Amadeu Antonio Preis für kreatives Engagement für Menschenrechte – gegen Rassismus und Diskriminierung wird alle zwei Jahre von der Stadt Eberswalde und der Amadeu Antonio Stiftung ausgelobt.

  • Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Eine Welt, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur, Medien, Soziales
  • Reichweite bundesweit
  • An wen richtet sich der Preis? Es können Menschen vorgeschlagen werden, die weltweit leben oder sich thematisch (Kunst) mit Bezug auf Deutschland engagieren.
  • Bewerbungskriterien Für den Amadeu Antonio Preis in Betracht kommen Menschen, die sich im Bereich Kunst und Kultur für demokratische Werte engagieren.
  • Bewerbungsfrist Noch nicht bekannt
  • Preis Der Amadeu Antonio Preis wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit 3.000 / 1.000 / 1.000 Euro (Hauptpreis, zwei weitere Preise) dotiert. Eine Verleihung an mehrere Preisträger / Künstlergruppen ist möglich.
Zurück zur Liste