SILA AWARD

  • Veranstalter: Chorverband Rhenland-Pfalz / Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur
  • Vergabe: jährlich
  • Kontakt: Chorverband Rhenland-Pfalz / Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur
    Bendorfer Str. 72 – 74
    56566 Neuwied

Der SILA Award zeichnet Chöre/Chorvereine, Personen und Institutionen aus die sich um die Chorkultur in Rheinland-Pfalz engagiert und verdient gemacht haben. Dieses besondere kulturelle Engagement soll auf ebenso besonderer Weise gewürdigt werden.

  • Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Bildung, Corporate Citizenship, Ehrenamt, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Jugend, Kinder, Kultur, Medien, Schule, Soziales
  • Reichweite Rheinland-Pfalz, da aber die potenziellen Preisträger durch Dritte nominiert werden können, die außerhalb des Bundeslandes wohnen, auch mind. deutschlandweit.
  • An wen richtet sich der Preis? An Chöre/Chorvereine, Personen und Institutionen (Städte/Gemeinden, Schulen, Akademien, andere Bildungseinrichtungen, Verbände, Stiftungen, Firmen oder andere öffentliche, öffentlich-rechtliche private oder gewerbliche Einrichtungen im Land Rheinland-Pfalz)
  • Bewerbungskriterien Die potenziell Kandidierenden werden durch Dritte nominiert.
  • Bewerbungsfrist 1.01.2022 Nomienierungsende / 14.01.2022 Antwortfrist für Nominierte
  • Preisverleihung 2. Halbjahr 2022
  • Preis Kategorie Chöre: Jurypreis zum Chor des Jahres: 1.000 Euro / 2. Jurypreis 500 / 3. Jurypreis 300 Euro // Kategorie Person: Preis der Jury 500 Euro // Kategorie Institution: Preis der Jury 500 Euro // Großer Preis des Publikums (offenes Voting mit allen Projekten der Nominierten): 500 Euro
  • Nominierte
Zurück zur Liste