Aachen Sozial

  • Veranstalter: Aachen Sozial e. V.
  • Vergabe: jährlich
  • Kontakt: Aachen Sozial e. V. c/o Gabriele Mohné
    I. Rothe-Haag-Weg 74 b
    52076 Aachen

„Aachen Sozial – Gesellschaft für soziales und bürgerschaftliches Engagement in der Region Aachen e. V,“ (kurz: Aachen Sozial e.V.) ist ein Verein, der gemeinnützige, kulturelle, mildtätige und kirchliche Projekte unterstützt, auch mit dem Ziel den ehrenamtlichen Einsatz in der Gesellschaft zu fördern. Der Verein finanziert seine Aktivitäten, vornehmlich durch eine Vielzahl von Spenden, durch Beiträge von Mitgliedern und Fördermitgliedern sowie durch Zuwendungen von Förderern und Sponsoren.

  • Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement
  • An wen richtet sich der Preis? Der Verein lobt jährlich eine oder mehrere Auszeichnungen für Personen aus, die sich hauptsächlich ehrenamtlich durch bürgerschaftliches Engagement verdient gemacht haben, insbesondere durch Unterstützung von gemeinnützigen, sozialen und kulturellen Projekten. Die Preisgelder dienen dazu, diese Projekte zu unterstützen und weiter zu entwickeln. Durch die öffentlichkeitswirksame Preisverleihung erfahren die Projekte der Preisträger einen großen Zuspruch und deutlich über das Preisgeld in Höhe von 5000 Euro hinausgehende nachhaltige Förderung und Unterstützung.
  • Bewerbungskriterien Außerordentliches soziales Engagement in der Städteregion, mit großem persönlichen Einsatz.
  • Bewerbungsfrist Noch nicht bekannt
  • Preis Seit 15 Jahren wird mit der Auszeichnung ein Preisgeld in Höhe von 5 000 Euro an den Preisträger vergeben, die er für sein/ein soziales Projekt verwendet. Seit 2017 lobt Aachen Sozial auch einen Nachwuchspreis aus, der ebenfalls mit einem Preisgeld verbunden ist: 2.000 Euro für einen guten Zweck.
  • Nominierte
Zurück zur Liste