Öffentlichkeitsarbeit der Preisausrichter

Unterstützen Sie Ihre Preisträgerinnen und Preisträger

Bitte teilen: Aufruf zum Abstimmen

Die Nominierung für den Deutschen Engagementpreis ist eine weitere Anerkennung für Ihre Preisträgerinnen und Preisträger. Vom 15. September bis 27. Oktober findet unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis die Abstimmung über den Publikumspreis statt. Mit der Teilnahme an der Abstimmung haben Ihre Nominierten nicht nur die Chance auf ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Sie können die Abstimmung auch für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Preisträgerinnen und Preisträger dabei unterstützen. Dazu finden Sie unten einige Tipps, Muster-Pressemitteilung und Websticker.

So können Sie Ihre Preisträgerinnen und Preisträger im Rennen um den Deutschen Engagementpreis unterstützen:

  • Berichten Sie in Ihren eigenen Medien (z. B. Website, Newsletter, Mitgliederzeitschrift) darüber, dass sich Ihre Preisträgerin oder Ihr Preisträger an der Abstimmung über den Publikumspreis beteiligt. Nutzen Sie dazu unsere Textbausteine und die Websticker für Preisausrichter weiter unten auf dieser Seite. Den Direktlink zu Ihren Nominierten können Sie nach dem Start der Abstimmung direkt aus dem Browser kopieren oder auf Anfrage vom Team des Deutschen Engagementpreises erhalten.
  • Weisen Sie in Ihren sozialen Netzwerken auf die Abstimmung hin und teilen Sie entsprechende Beiträge Ihres Preisträgers oder des Deutschen Engagementpreises. Nutzen Sie dabei unsere Hashtags #engagementpreis und #DeutschlandklicktDanke.
  • Informieren Sie Ihr Netzwerk und unterstützen Sie Ihre Preisträger bei der Pressearbeit.
  • Verbreiten Sie unsere Postkarten und Plakate zur Abstimmung. Sie können diese hier kostenfrei bestellen.
  • Stimmen Sie ab! Gerne auch für mehrere Nominierte.


Tipps für Ihre Öffentlichkeitsarbeit (PDF)

Textbausteine (Word-Dokument)

Faktenblatt Deutscher Engagementpreis (PDF)

Websticker und Grafiken

Machen Sie mit unseren Webstickern auf Facebook, Twitter oder Ihrer Webseite auf Ihre Nominierung aufmerksam. Andere Größen stellen wir gerne bei Bedarf zur Verfügung.

Pressekontakt

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit haben, steht Ihnen Markus Winkler vom Team des Deutschen Engagementpreises gerne zur Verfügung!

Markus Winkler
Pressereferent
Deutscher Engagementpreis
Telefon (030) 89 79 47-64 | Fax -51
markus.winkler(at)stiftungen.org

 

Mediathek

Bild, Ton und Video

Hier finden Sie eine Auswahl von Bildern, Anzeigen, Webbannern sowie das Logo des Deutschen Engagementpreises. Zudem können Sie unsere Audiobeiträge und Videos hören und sehen.

mehr

 

 

Preisausrichter

Datenschutz

Bitte holen Sie sich vorab das Einverständnis Ihrer Preisträgerinnen und Preisträger ein, dass sie deren Adressdaten zum Zweck der Nominierung an uns weiterreichen dürfen. Formulierungshilfen finden Sie hier.

Formulierungshilfen